06.06.2024

Konzept 2.0 f├╝r ein Berliner Kulturkataster

R├Ąume f├╝r Kunst und Kultur sind in Berlin knappe Ressourcen, von denen viele in den letzten Jahrzehnten verloren gegangen und zahlreiche weiterhin an ihrem Standort gef├Ąhrdet sind. Ein Berliner Kulturkataster soll helfen, diese R├Ąume zu sch├╝tzen, neue zu erschlie├čen und kulturelle Teilhabe zu st├Ąrken. Die Basis bildet eine ├Âffentliche und umfassende Bestandsaufnahme von Kulturr├Ąumen und -orten in einer browserbasierten Kartenanwendung, die mit analytisch nutzbaren Kontextdaten zu einem einzigartigen Instrument der kulturellen Stadtentwicklung zusammengef├╝hrt wird.

Zum Konzeptpapier

Prototyp des Kulturkatasters
Prototyp des Kulturkatasters

Unser Dank gilt dem gesamten Team des Studios f├╝r unendliche M├Âglichkeiten f├╝r ihren engagierten Einsatz bei der Entwicklung des Konzeptpapiers sowie allen weiteren Beteiligten, die im Prozess zu Interviews und Ausk├╝nften bereitstanden. Wir hoffen, dass sich all dieses Wissen im Konzeptpapier widerspiegelt und wir hiermit eine gute Grundlage f├╝r die Entwicklung in den kommenden Monaten geschaffen zu haben.

Julian Kamphausen, Studio f├╝r unendliche M├Âglichkeiten
Julian Kamphausen, Studio f├╝r unendliche M├Âglichkeiten
Kulturkataster Workshop am 18.11.2023.
Kulturkataster Workshop am 18.11.2023.

Die Entwicklung des Kulturkataster hat in unserem Projektteam bereits begonnen und wir planen, die erste digital verf├╝gbare Version 2025 verf├╝gbar zu machen. Alle Interessierten m├Âchten wir deshalb dazu einladen, sich aktiv in diesen spannenden Prozess einzubringen.

Stufenplan zur Entwicklung des Kulturkatasters
Stufenplan zur Entwicklung des Kulturkatasters