Hannah Idstein

Referentin f├╝r Bau und Projektentwicklung

Hannah arbeitete nach ihrem Studium der Architektur unter anderem als Projektleiterin f├╝r ein internationales Berliner Architekturb├╝ro an ├Âffentlichen und genossenschaftlichen Sanierungs- und Neubauprojekten.

Seit Mitte April 2024 ist sie bei der KRB f├╝r die Projektentwicklung neuer Standorte zust├Ąndig und bringt ihre baufachliche Expertise ein. Sie entwickelt aus Raum- und Nutzungsbedarfen der Freien Szene Berlins Nutzungs- und Raumkonzepte f├╝r klein- und gro├čma├čst├Ąblichen Projekte und ist so unter anderem f├╝r die Entwicklung der Uferhallen als Kulturstandort zust├Ąndig. Sie vertritt die Nutzer*innenperspektive f├╝r den gesamten Prozess von der Konzeption bis zur Realisierung mit dem gemeinsamen Ziel, nachhaltig R├Ąume f├╝r Kunst und Kultur zu schaffen.

ÔÇ×Mich begeistert die M├Âglichkeit, durch kreative Konzepte neue Perspektiven f├╝r die Freie Szene Berlins zu schaffen. Es ist f├╝r mich eine Herzensangelegenheit nachhaltige Orte zu entwickeln, die Kunst und Kultur in dieser stetig im Wandel stehenden Stadt langfristig f├Ârdern.ÔÇť